(ksz) Helmtherapie

Helmtherapie: Ihr Baby in besten Händen

Sie haben das Gefühl, dass der Kopf Ihres Säuglings anders geformt ist als bei anderen Kindern? Irgendwie auffällig?

Sorgen Sie sich nicht allzu sehr. Zunächst sind Sie bei uns schon einmal richtig: Wir helfen Ihnen herauszufinden, ob eine therapeutische Korrektur der Kopfform Ihres Kindes sinnvoll und/oder notwendig ist. Unsere Ärzte sagen Ihnen, ob Sie sich beruhigt auf den selbstregulierenden Lauf der Natur in den ersten Lebenswochen verlassen können oder ob Sie über unterstützende Behandlungsmaßnahmen nachdenken sollten. Je nachdem informieren wir Sie umfassend und verständlich über die Möglichkeiten einer sanften Helmtherapie, die das Schädelwachstum wieder behutsam in natürliche Bahnen lenkt.

Die Therapie mit dem Cranioform-Helm verläuft für Ihr Baby schonend und ganz ohne Druck. Die Helmtherapie nutzt das Kopfwachstum der Kinder aus und lenkt es in die Richtung der abgeflachten Stelle. Die Behandlung dauert je nach Ausprägung der Kopfverformung zwischen 8 Wochen und wenigen Monaten.

 

Kopfform des Kindes vor der Helmtherapie

Modellierte Kopfform, Form des Helmes

Idealisierte Kopfform nach der Therapie

 

Helme bringen abgeflachte Schädel von Säuglingen in Form. Lesen Sie HIER den Artikel im Focus-Online

Sie als betroffene Eltern haben sicher eine ganze Reihe von Fragen die wir Ihnen natürlich sehr gerne beantworten.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin zu einem persönlichen Gespräch mit uns.
Telefon 07621 / 42 28 64 0

Termin
online buchen
Doctolib